Herzlich Willkommen!

Wir sind Lutherische Kirche in Heidelberg und Mannheim für die gesamte Rhein-Neckar-Region.

Als Teil der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche sind wir evangelische Kirche, die das lutherische Bekenntnis lebt.

Das sind für uns fünf wesentliche Aussagen:

  1. Wir wissen uns von Gott geliebt, obwohl wir so sind, wie wir sind; dieses Geschenk gilt allen Menschen.
  2. Wir vertrauen auf Jesus Christus, Gottes Sohn: Er allein ist der Weg zum Leben.
  3. Wir erleben die Gegenwart Christi im Wort und Abendmahl. Sie schafft eine besondere Gemeinschaft.
  4. Wir verkünden als mündige Christen Christus, nicht politische Meinung.
  5. Wir sind unabhängig von staatlicher Kirchensteuer, finanzieren uns nur über freiwillige Beiträge.

 

 

 

Aktuelles

Neu!

Aktuell gibt es in unseren beiden Gemeinden kaum noch Kinder, die den Kindergottesdienst besuchen. Vier sind gerade konfirmiert worden. Ihnen - und anderen in den letzten Jahren Konfirmierten wollen wir künftig dazu einladen, sich als Jugendkreis zu treffen.

 

 

 

Spendenaufruf für die Ukraine

Kirchenleitung und Diakonisches Werk der SELK erbitten Spenden zur Unterstützung der Hilfsmaßnahmen für Betroffene der Ukraine-Krise: Lesen Sie mehr dazu hier

 

 

Gottesdienstplan aktuell

10. Juli, 4.So.n.Trinitatis:
10.00 Uhr Predigtgottesdienst in St. Thomas, Heidelberg

17. Juli, 5.So.n.Trinitatis:
10.00 Uhr Predigtgottesdienst in St. Michael, Mannheim

24. Juli, 6.So.n.Trinitatis:
10.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst in St. Michael, Mannheim

 

Zugangsdaten zu den Onlinegottesdiensten:https://us02web.zoom.us/j/4265714051 - Meeting-ID: 426 571 4051

 

 

 

Orgelsanierung in St. Thomas: Werden auch Sie Orgelpate oder -patin!Flyer_Deckblatt_Vorschau.jpg

Die Orgelsanierung ist abgeschlossen. Letzte Nachbesserungen sind letzte Woche erfolgt. Am Sonntag, 10.4., 19.00 Uhr wurde in einem Orgelkonzert den Spendern und Unterstützern gedankt. Betitelt war das Programm: "Auf den Schultern von Riesen - Bachs Vorbilder. Eine kleine Geschichte des Kulturtransfers im Barock". An der Orgel: Georg Wolff.
Kern der Umbaumaßnahmen war:
Die Umstellung von der elektromagnetischen auf eine mechanische Traktur.

Einzelheiten dazu - und wie Sie helfen können, die noch verbliebene Finazierungslücke zu schließen, erläutert der eigens gefertigte Flyer.
Spenden werden erbeten auf das Konto Nr.: DE28 6725 0020 3054 6311 61

 

Spendenstand_Feb_Vorschau.jpg

20210308_135352_webklein.jpg

 
   

Aktueller Stand: ca. 52.000 54.000 (!) € - Danke an alle bisherigen Spenderinnen und Spender!
Die Orgelbauer sind fertig, wir freuen uns und genießen es, dass die Orgel wieder spielbar ist.
Die Kirche ist (innen) gereinigt (Wände, Decke und Fußboden), die Lüftungsheizung ist installiert.

Verfolgen Sie den Fortgang der Arbeiten in unserem Bautagebuch

 

 



 

 

 
Ab Oktober wieder regelmäßig 1x monatlich Taizégebet, das nächste erst wieder im Oktober
Mehr dazu unter "Aktuelles"

 

 

 

Herzliche Einladung zum virtuellen Stammtisch

Wer einfach mal quatschen will: Virtueller Talk im Gewölbe aus Landau