Herzlich Willkommen!

Wir sind Lutherische Kirche in Heidelberg und Mannheim für die gesamte Rhein-Neckar-Region.

Als Teil der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche sind wir evangelische Kirche, die das lutherische Bekenntnis lebt.

Das sind für uns fünf wesentliche Aussagen:

  1. Wir wissen uns von Gott geliebt, obwohl wir so sind, wie wir sind; dieses Geschenk gilt allen Menschen.
  2. Wir vertrauen auf Jesus Christus, Gottes Sohn: Er allein ist der Weg zum Leben.
  3. Wir erleben die Gegenwart Christi im Wort und Abendmahl. Sie schafft eine besondere Gemeinschaft.
  4. Wir verkünden als mündige Christen Christus, nicht politische Meinung.
  5. Wir sind unabhängig von staatlicher Kirchensteuer, finanzieren uns nur über freiwillige Beiträge.

 

 

 

Aktuelles

 

Achtung: Planänderung bei den Gottesdiensten

Am 11.11.2018 entfällt der Abendmahlsgottesdienst in Heidelberg.
Grund: Ein schon „gestorben“ geglaubtes Konfi-Nachtreffen wird jetzt doch stattfinden, so dass Pfr. Förster mit den Konfirmanden unterwegs ist.
Alternativ kann das Taizégebet am Abend besucht werden, - oder der Predigtgottesdienst in Mannheim, den dankenswerter Weise Prof. i.R. Dr. Volker Stolle übernommen hat.

 

 

Psalmen malen. Eine gestalterische Begegnung mit biblischen Texten

Am 10. November in St. Thomas, Heidelberg, von 17 - 19 Uhr. Mit Marie-Luise Voigt und Sarah Krüger.
Mehr dazu hier.
 

 

Ökumenische Taizégebete - Herbstsaison beginnt am 21. Oktober

Nach dem wunderschönen Taizé-Tag mit Carmen Buchert soll es ab Oktober wieder einmal im Monat ein Taizé-Gebet geben,
immer am 3. Sonntag im Monat, ab 19.00 Uhr

 

 
Gemeindenachmittag zum Thema Gottesdienst
 
Herzliche Einladung zum 2. Offenen Gemeindenachmittag in Mannheim
Titel: "Wie der Gottesdienst zum Fest wird"
20. Oktober, 14.30 Uhr
 
 
 
Bezirksgemeindefreizeit vom 24.-28.4.2019 geplant
 
Das gabs noch nie! Eine Freizeit für alle Generationen für alle Interessierten im Kirchenbezirk Süddeutschland.
Lesen Sie hier, was die Idee dahinter ist, - und informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Planungen.